Unser Dorf liegt zwischen Zypern und dem antiken lykischen Küstendorf Olympos in der Türkei, mit einem Abschnitt von 1200km zur Küste.

Der kilometerlange naturbelassene Strand bietet jedem von uns Ruhe und Distanz um abzuschalten.

Für die Kleinen unter uns entsteht das Abenteuerland. Hier kann dein Nachwuchs Hütten bauen, basteln mit Naturmaterialien aus gesammeltem Strandgut für Körperschmuck aus Muschelketten, bunte Holzbilder und alles, was die Fantasie hergibt. Werkzeug und Farben werden zur Verfügung gestellt. Auch die Tiere des Tiergeheges sind für die Kleinen da. Unterwiesener Nachwuchs kann sich auch an der Pflege der Tiere beteiligen.

Wir bieten Seminare unterschiedlichster Art, die von jedem besucht werden können.

Wir bieten Schamanismus-, Sufismus-, Meditations-, Yogakurse an.

Wer sich künstlerisch ausprobieren möchte, kann in unserer Künstlerwerkstatt diesem nachkommen.

Um dein natürliches Gleichgewicht zu finden, helfen Schwitzhütten der seelischen Reinigung. Eine anschließende Massage mit ätherischen Ölen lässt dich vollkommen entspannen.

Wer die Region kennen lernen möchte, für den bieten wir geführte Wandertouren an, ob in den Bergen oder durch die Prärie. Jeder der Teilnehmer bekommt ein Sandwichpaket für unterwegs mit, um den kleinen Hunger zu stillen.

Kulinarisch wird dein Gaumen verwöhnt mit indisch-anatolischen Speisen unseres Restaurants.

Im marokkanischen Kunstcafé werden die dortig, in der Künstlerwerkstatt geschaffenen Bilder und Skulpturen, in orientalischer Atmosphäre des Cafés ausgestellt. Diese Kunstgegenstände werden auch auf dem ganzen Gelände wieder zu finden sein, wie z. B. Windspiele und Holz- u. Steinskulpturen.

Unser Tiergehege beherbergt Tiere, die in Not geraten sind. Sie sollen auch ein schönes Zuhause bekommen und uns helfen, diese oft schon vergessene Verbindung zu den Tieren wieder zu finden.

Abends werden wir uns am Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel versammeln und nach Lust und Laune musizieren und diesem Spektakel eine besondere Note gegeben mit Djembes und Tabblas, Gitarren, der Sitar, Digeridoos und Perkussion Instrumenten.

Mit Tänzen um das Lagerfeuer und Gesängen lassen wir den Tag ausklingen…

Hört sich gut an?


Wir brauchen weitere Visionäre und Träumer wie Dich, die uns helfen, dieses Akademiedorf aufzubauen. Es sind keine Vorkenntnisse oder besondere Ausbildungen erforderlich, um bei uns mitzumachen.

Komm, komm … 
wer immer du bist, komm, 
Wanderer, Anbeter, Liebhaber des Loslassens,
komm.
Dies ist keine Karawane der Verzweiflung.
Auch wenn du deinen Eid tausendmal gebrochen hast,
komm nur,
und noch einmal: komm.

Just come as you are..